Ein paar unserer Highlights in Plauen

Parkeisenbahn Syratal

th

Bei einer Fahrt in Deutschlands einziger Parkeisenbahn mit elektrischer Oberleitung und 600 Millimetern Spurweite kommen große und kleine Bahnbegeisterte auf dem 1,1 Kilometer langen Rundkurs auf ihre Kosten. Seit 1959 dreht die Parkeisenbahn im Plauener Syratal ihre Runden und ist ein Besuchermagnet für die ganze Familie. Besonderes Highlight sind die Mondscheinfahrten durch das mit über 100 Fackeln beleuchtete Syratal.

 

Plauens alte Weberhäuser

th-5

Inmitten der vogtländischen Stadt Plauen findet man eine Häuserzeile, die vor Jahrhunderten erbaut wurde. Vier Kunsthandwerkerinnen hauchten dort vor sieben Jahren dem alten Gemäuer wieder Leben ein. Die winzig kleinen Häuschen beherbergen fünf Werkstätten und ein Museum. Besucher haben hier die Möglichkeit, in die Schauwerkstätten hineinzublicken und den Kunsthandwerkerinnen beim Marionettenbau, der Keramikherstellung oder dem Filzen über die Schulter zu schauen. Zahlreiche Kursangebote und Veranstaltungen bieten dem am Handwerk interessierten Besucher ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen.

 

Plauen Spitzenmuseum

th-3

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr
Montag und an den Feiertagen ist Ruhetag.

Für Gruppen ab zehn Personen außerhalb der normalen Zeiten Führungen nach Vereinbarung.
Preise:

Erwachsene: 4 Euro
Kinder und Jugendliche: 1 Euro
Gruppenbesucher: 3 Euro

Vogtlandmuseum

th-1

Kulturgeschichte des Vogtlandes erleben

Wer sich für die bürgerliche Wohnkultur des Vogtlandes im 19. und 20 Jahrhundert interessiert, kann bei einem Ausflug ins Vogtlandmuseum Plauen ein Stück Kulturgeschichte miterleben. Das zu den bedeutsamsten Regionalmuseen Mitteldeutschlands zählende Museum wurde bereits 1923 in architektonisch wertvollen Gebäuden der Vogtlandstadt eingerichtet. Besonders sehenswert ist der prunkvolle Festsaal im frühklassizistischen Stil Louis XVI. in der Nobelstraße sowie die Kupferküche, in der eine Sammlung der schönsten Werke vogtländischer Kupferschmiedekunst betrachtet werden kann. Der umfangreiche Fundus der Waffen- und Militariasammlung repräsentiert die Schätze der Militärgeschichte des Vogtlandes vergangener Zeiten.

Galerie
th-2
Die Galerie  am Altmarkt in Plauen verbindet seit Jahrzehnten neue Ideen mit traditioneller Handwerkskunst. Ständig wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler können hier besucht werden.
Vogtlandtheater
 th-4

Fragen Sie einfach an unserer Rezeption nach, um mehr Auskunft über einzelne Freizeitangebote zu erhalten.

 

Noch aktivieren:

Göltschtalbrücke

 

Elstertalbrücke

 

Pension Sachsen
und Ferienwohnungen Nordsee von privat mieten